Usui - Reiki

Reiki nach Dr.Usui

Was ist Reiki?

Reiki ist eine uralte Heilkunde (aus 2500 alten Sanskrit-Schriften), die von Dr. Usui, Leiter einer christlichen Schule in Japan wiederentdeckt wurde.


Was bedeutet Reiki?

Reiki ist japanisch und bedeutet universale Lebensenergie

In anderen Ländern nennt man es auch Bioenergie, Prana, Chi u.a..

Die Kunst und Lehre besteht darin, diese Kraft in uns aktivieren zu können und diese auch im täglich Leben anzuwenden.

Diese Energie hilft uns, auf geistiger und seelischer Ebene heil und gesund zu werden oder zu bleiben.

Welche Auswirkungen hat Reiki?

Die Energieanwendung wirkt immer dort im Körper wo sie benötigt wird, schenkt Balance auf allen Ebenen und fördert die Selbstheilungskräfte, geistiges Wohlbefinden und Entspannung.

  • blockadenlösend
  • entspannend
  • fördert das geistige, seelische und spirituelle Wachstum
  • harmonisierend
  • unterstützt der Reinigung von Schlackend
  • hilft bei Schlaflosigkeit
  • vitalisiert Körper, Geist und Seele

Reiki fließt durch das Herz und ist die Kraft der Liebe.

Jeder Empfänger bestimmt selbst, wie viel er „aufnehmen und verarbeiten“ kann.


Psycho Spirituelle Kinesiologie

Kinesiologie ist die Bezeichnung für Muskeltest. Vor mehr als 2000 Jahren nutzte Hippokrates die Anwendung der Muskeltests schon, um neurologische Verletzungen an Soldaten festzustellen.

Dr.Klinghardt entwickelte die Psycho Kinesiologie und erkannte dadurch, dass seelische Ursachen, die es für jede Krankheit gibt, über den Muskeltest darzustellen sind. Der Arm-Muskeltest ist ein Werkzeug, durch das man mit dem Unterbewusstsein kommunizieren kann, so die psychischen Ursachen einer Krankheit herausfinden und in den Heilungsprozess initiieren.

Die Psycho Spirituelle Kinesiologie (PSK) baut auf den Erkenntnissen von Dr.Klinghardt auf und hat sich weiter entwickelt. Durch die PSK kann man zu allen Krankheiten, Themen und Blockaden, die damit verbundenen Glaubensätze und Emotionen ermitteln.

Durch Auffinden der Blockaden + Ursachen sowie auf körperlicher und seelischer, als auch auf geistiger Ebene, können sich ungelöste Konflikte auf unterschiedliche Art und Weise zeigen.

Diese werden ins Bewusstsein gebracht, Auflösetechniken gefunden und aus dem gesamten System "entkoppelt".

Auch können Glaubenssätze, Gelübde und Verhaltensmuster (eigene oder übernommene) auf diese Weise aufgelöst werden.

Dies alles könnte ursächlich für jede Erkrankung sein.

Über Befragung des Tensors und über den Muskeltest wird der Klient auf bestimmte Konflikte hingewiesen, die ursächlich/mitverantwortlich für Erkrankungen auf allen Ebenen sein können.

Beispiele für Ereignisse die einen ungelösten, seelischen Konflikt hinterlassen können:

Konzeption (Zeugung): negative Gefühle der Mutter/des Vaters werden oft zu Lebensthemen des entstehenden Kindes.

Schwangerschaft: emotionale/physiologische Ereignisse :

Beziehung der Mutter zum Vater, Alkohol und Drogenmissbrauch, Armut, Ernährung, Krankheiten, angelegter aber verstorbener Zwilling, frühere Abtreibungen/Fehlgeburten, seel. Traumas der Mutter während der Schwangerschaft.

Geburt: Atmosphäre, emotionale und physiologische Ereignisse (Ängste, Sorgen, Zangengeburt).

Säuglingsalter: zu frühes Abstillen, Krankheit, fehlende Zuwendung.

Kleinkindalter: Geburt von Geschwistern, "Töpfchen Training", Babysitter, empfundenes Verlassenwerden durch einen oder beider Elternteile, Kinderkrankheiten, Kindergarten.

Schulkindalter: Krankheiten (eigene oder anderer), Tod eines Haustieren, (bzw. Fällen eines Lieblingsbaumes o.ä.), Einschulung, erstes Schuljahr, Lehrer, Umzug, Umschulung, Mitschüler, Trennung der Eltern, Streitigkeiten in der Familie, sexueller/körperlicher oder emotionaler Missbrauch.

Pubertät: Kämpfe, romantische Beziehungen, erste sexuelle Beziehung, Sport, Betrug, Enttäuschung in Liebesbeziehungen/Freundschaften, Depression, Suizidgedanken, Leistungsdruck, Zeugnisse, Prüfungen.

Allgemein: Konflikte in der elterlichen Beziehung, Scheidung, Unfälle, Operationen, akademische Probleme, Abtreibung, finanzielle Umstände, Versagen, Gerichtsverfahren, Krankheit, Tod von Nahestehenden, Diagnose einer ernsten Krankheit, Veränderungen und Einschnitte im Leben, Ängste aller Art, Übergewicht, chronische Schmerzen und Krankheiten, Probleme in Beruf / Familie, mangelndes Selbstvertrauen, Eßstörungen, usw.

Jedes Individium empfindet Erlebtes anderes, v.a. die Intensität. Manchmal können scheinbar ganz "banale" Situationen zu einem seelischen Konflikt führen.


Ohrkerzenbehandlung

Die Anwendung:

Angenehme Wärme gelangt, mit dem Zusatz der jeweiligen Kräuter, durch das Trommelfell Richtung Innenohr. Dadurch wird die Durchblutung gefördert und Ablagerungen können gelöst werden.



Bei welchen Beschwerden kann die Ohrkerzenbehandlung zur Unterstützung angewendet werden:

  • Chronische Ohrbeschwerden
  • Diffuse Ohrgeräusche
  • Durchblutungsstörungen der Ohren
  • Hörschäden aus akuten oder altersbedingten Gründen
  • Kopfdruck
  • Lymphstauungen(Hals-oder Nackenbereich)
  • Migräne
  • Ohrenschmerzen unklarer Genese
  • Ohrensausen
  • Stockschnupfen/Schnupfen
  • Störungen im Nebenhöhlenbereich
  • Schlaflosigkeit
  • Tinnitus
  • Wasserrückstände im Ohr


Welche Auswirkungen kann die Ohrkerzen Behandlung für Sie haben?

  • Allgemeine Ohrhygiene
  • Befreiend
  • Beruhigend auf Herz und Atmung
  • Entspannend
  • Entschlackend
  • Reinigend
  • Reguliert den Blutkreislauf
  • Stimuliert die Akupunktur-und Reflexzonenpunkte im Ohr



Bei folgenden Diagnosen sollte eine Ohrkerzen Behandlung nicht angewendet werden:

  • Geschwüre im Ohr
  • Hautkrankheiten im Gehörgang
  • Hautkrankheiten im Ohrbereich
  • Plastikeinsätzen im Ohr
  • Paukenröhrchen im Ohr
  • Schwere Ohrentzündungen
  • Trommelfellschäden

Achtung: Sollten bei Ihnen Unsicherheiten aufgetreten, dann treten Sie bitte mit Ihrem Ohrenarzt in Kontakt.


Kristallheilung

Was ist die Kristallheilung?

Heilarbeit mit den platonischen Körpern (Kristalle), nach der heiligen Geometrie geschliffen. Alle 5 platonischen Körper findet man in allem, was es auf der Erde und im Universum gibt.


Was sind die 5 platonischen Körper?

Sie bringen Klarheit, Kraft und Reinheit in unser ureigenes Matrix System.Kristalle öffnen und aktivieren das Zellbewusstsein und können alte Konditionierungen und Blockaden aus dem System heraus holen.


Die Matrix

Die Matrix ist der Kristall unseres wahren Wesens und repräsentiert das was wir sind, was wir waren und einmal werden wollen.


Wirkung der Kristallheilung:

Diese Behandlung unterstützt ins eigene ICH zu gelangen, in die eigene Matrix und Mitte.

Eigene Lichtkörper werden aktiviert und harmonisiert, ins:


„Ich bin“