Drachenblut (Resina draconis)

11,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 nach Geldeingang Tag(e)

Beschreibung

Drachenblut 


(Resina draconis)


Ursprünglich bezeichnete Drachenblut ein Harz von der Insel Sokotra im Golf von Aden sowie die Harze der Palme Daemonorops draco in Südostasien. Der Name dehnte sich auf andere ähnliche Harze aus, die aus Pflanzen der Gattungen Daemonorops, Dracaena (Drachenbäume), Croton (eine Gattung der Wolfsmilchgewächse) und Pterocarpus (eine Gattung der Hülsenfrüchtler) gewonnen werden.

Herkunft: Südostasien und Aden


20 g im Säckchen


Ein würzig-mystischer Duft. Drachenblut wird für rituelle Räucherungen und zum Schutz der Atmosphäre verwendet.

Information:

Drachenblut ist ein rotbraunes Naturharz verschiedener Pflanzen. Als traditionelles Räuchermittel wird Drachenblut beim Stamm der Quiché in Guatemala in deren Opferzeremonien eingesetzt, um so die Götter zu besänftigen.